Aktuelles

Für alle Fahrerlaubnisklassen gilt, dass man sich 6 Monate vor Erreichen des Mindestalters bei der Führerscheinstelle und in der Fahrschule anmelden darf. 3 Monate vor dem entsprechenden Geburtstag darf die Theorieprüfung sowie 1 Monat davor die Praxisprüfung abgelegt werden.

Führerscheinklassen

Klasse Fahrzeug Alter/Vorbesitz Bemerkungen

Bei uns möglich

A

Direkteinstieg in unbegrenzte Kl. A

 

24 Einschluss: A2, A1 und AM Aufstiegsregelung: 20 Jahre nach 2 Jahren Fahrpraxis der Klasse A2 Ja
A2

Krafträder mit und ohne Beiwagen, >50 ccm oder bbH >45 km/h, zunächst beschränkt auf 35 kW (48 PS), Verhältnis Leistung/Gewicht 0,2 kW/kg

 

18 Einschluss: A1, AM Aufstiegsregelung: Nach 2 Jahren Besitz der Klasse A2 können Sie mit nur einer praktischen Prüfung zur Klasse A aufsteigen Ja
A1

Leichtkrafträder >50 ccm <125 ccm, bis11 kW (15 PS), Verhältnis von Leistung und Gewicht max 0,1 KW/kg Dreirädrige KFZ mit Leistung bis max 15 KW

 

16 Einschluss: AM Aufstiegsregelung: Nach 2 Jahren Besitz der Klasse A1 können Sie mit nur einer praktischen Prüfung zur Klassen A2 mit 35 KW aufsteigen Ja
AM

Zweirädrige Kleinkrafträder (Mopeds/Mokicks), Fahrräder mit Hilfsmotor <50 ccm <45 km/h bbH AM entspricht den bisherigen Fahrerlaubnisklassen M und S

 

16 Einschluss: keine Ja
B

Kfz <3500 kg zG, mit Anhänger <750 kg zG, < 8 Sitzplätze außer Führersitz Zugfahrzeug +Anhänger bis 3500 kg, wobei zG Anhänger < Leermasse des Zugfahrzeugs

 

18(17) Einschluss: L, AM Grundvoraussetzung für alle anderen Kraftwagenklassen Ja
BE

Kombination aus Kfz der Klasse B + Anhänger > 750 kg und Kombination, die nicht unter Klasse B fällt

 

18(17)/B Bei Lkw mit durchgehender Bremse u. bestimmten Geländefahrz. Anhängelast < 1,5 fache der zG des Zugfahrz. Ja
L

Land- oder forstwirtschaftlich genutzte Zugmaschinen <32 km/h bbH mit Anhänger <25 km/h; selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler und andere Flurförderzeuge (auch mit Anhänger) mit bbH <25 km/


Mofa,AM und A1 wird nur mit dem Fahrzeug des Schülers ausgebildet

 

16 Einschluss: keine Ja
Mofa: Die Mofaberechtigung ist keine Fahrerlaubnis. Zum Führen eines Mofas bedarf es einer der oben aufgeführten Fahrerlaubnisklassen oder einer Prüfbescheinigung. Die Prüfbescheinigung wird ausgestellt nach erfolgreicher Theorieprüfung und 2 praktischen Übungsstunden unter Anleitung einer berechtigten Person.

Fahrschule Miler

Kohlergasse 6

 

86152 Augsburg

 

0821 / 51 51 49

 

 

Fahrschule Miller

Kohlergasse 6
86152 Augsburg

Email : FahrschuleMiller@t-online.de
Tel.: 0821/51 51 49

WhatsApp : 0151/29 14 82 06